Dashboard in wordpress.com

Ich habe gerade festgestellt, dass in WordPress.com  bereits mehrere Funktionen existieren, die das Dashboard von WordPress endlich  interessant machen. So können beispielsweise mittlerweile RSS-Feeds von Blogs sofort mittels der Admin-Bar abonniert und die aktuellen Beiträge durch der Funktion Blog-Surfer im Dashboard verfolgt werden. Eine weitere Möglichkeit Beiträge zu verfolgen, bittet die Funktion Subscriptions an. Dort kann mittels der Admin-Bar auch eine Liste von Blogs angelegt werden. Anders aber als beim Blog-Surfer erhält man bei jeder Aktualisierung der Blogs eine E-Mail. Wie man sieht gibt es in KISDspaces einiges zu tun!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *